Das Leben im Alter genießen

Im fortschreitenden Lebensalter ist man oft mit zahlreichen Einschränkungen und Verlusten konfrontiert. Gerade altersbedingte psychische und somatische Beeinträchtigungen bleiben oft unerkannt, da sie sich in vielen Fällen hinter körperlichen Symptomen verbergen.

Das Leben im Alter genießen

Im fortschreitenden Lebensalter ist man oft mit zahlreichen Einschränkungen und Verlusten konfrontiert. Gerade altersbedingte psychische und somatische Beeinträchtigungen bleiben oft unerkannt, da sie sich in vielen Fällen hinter körperlichen Symptomen verbergen.

Beratung und Behandlung für Seniorinnen und Senioren

Es ist erwiesen, dass psychologische Behandlung bis ins hohe Alter noch sehr erfolgreich sein kann. Die Aufrechterhaltung eines aktiven und selbstbestimmten Lebens führt zu einem positiven Erleben beim Älterwerden. Dabei spielt neben dem Erhalt der körperlichen Gesundheit, auch das seelische Wohlbefinden eine wichtige Rolle.

Ich biete Ihnen professionelle Unterstützung zu folgenden Themenschwerpunkten

  • Neuorientierung nach der Pension

  • Neugestaltung der Partnerschaft - die Beziehung als Kraftquelle nützen

  • Äußern von sexuellen Wünschen und Bewältigung von sexuellen Schwierigkeiten

  • Wege aus der Depression und Überwindung von Erschöpfungszuständen

  • Umgang mit dem Verlust eines geliebten Menschen

  • Strategien zum Knüpfen von neuen Kontakten gegen die Einsamkeit

  • Späte Liebe: Der Wunsch nach einem neuen Partner

  • Wiederentdecken von Lebensfreude und Lebenssinn

  • Ein achtsamer Umgang mit körperlichen Beschwerden

  • Angst vor zunehmender Abhängigkeit

  • Entspannungstechniken, um Leiden zu lindern

  • Neuorientierung nach der Pension

  • Neugestaltung der Partnerschaft - die Beziehung als Kraftquelle nützen

  • Äußern von sexuellen Wünschen und Bewältigung von sexuellen Schwierigkeiten

  • Wege aus der Depression und Überwindung von Erschöpfungszuständen

  • Umgang mit dem Verlust eines geliebten Menschen

  • Strategien zum Knüpfen von neuen Kontakten gegen die Einsamkeit

  • Späte Liebe: Der Wunsch nach einem neuen Partner

  • Wiederentdecken von Lebensfreude und Lebenssinn

  • Ein achtsamer Umgang mit körperlichen Beschwerden

  • Angst vor zunehmender Abhängigkeit

  • Entspannungstechniken, um Leiden zu lindern

Psychologische Behandlung erhöht auch im Alter die Lebensqualität

Menü